mehr zum Thema

… Planungssicherheit

files/vision/img/Zitat.pngIch habe neun Jahre in der gleichen Einrichtung gearbeitet. Alle ein bis zwei Jahre habe ich einen neuen befristeten Vertrag erhalten. Diese ewige Verlängerei war eine enorme Kränkung für mich. Außerdem blieb die Gründung einer Familie auf der Strecke. Ich wollte kein Kind in die Welt setzen, wenn ich möglicherweise nach der Geburt arbeitslos bin. Deshalb habe ich vor einem Jahr die Stelle gewechselt, nach der Probezeit erhielt ich automatisch einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Der gibt mir Sicherheit und ein gutes Gefühl.

Heilerziehungspflegerin

Trennlinie
Praxisbeispiel

Eine Gärtnerei mit 120 Angestellten ­wurde vor einem Jahr wegen Umsatzeinbußen ­umstrukturiert. Anfangs war die Stimmung im Betrieb dadurch sehr unruhig. Die Gründung einer betriebsinternen Projektgruppe, die Verbesserungen der neuen Arbeits­prozesse entwickelte, führte zu einer spürbaren Ent­lastung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten sich einbringen und waren wieder motivierter. Mittlerweile zeigen die Neuerungen insgesamt Erfolg.

files/vision/img/mehr.png

… Transparenz

files/vision/img/Zitat.pngIch finde eine klare und transparente Informationsstruktur ist für ein Unternehmen sehr wichtig. Wir kaufen von unseren Arbeitnehmern Lebenszeit ein, deshalb müssen Entscheidungen, die sie betreffen, durch Sinn und Ziel erklärt werden. Die Belegschaft hat einfach ein Recht darauf.

Pressesprecher

files/vision/img/mehr.png

… Loyalität

files/vision/img/Zitat.pngBei uns wird Klartext geredet – wenn mal etwas nicht so gut läuft, kriegen wir das ganz unverblümt von unserer Chefin zu hören. Auf der anderen Seite können wir uns aber auch sicher sein, dass sie uns in Schutz nimmt gegenüber dem Vorstand oder Kunden und zu uns steht, wenn mal etwas schief geht.
Projektleiter

Trennlinie

files/vision/img/mehr.png

… dass meine Gesundheit wichtig ist

files/vision/img/Zitat.pngIn meiner Einarbeitungsphase erkrankte ich nach wenigen Wochen, so dass eine OP notwendig wurde. Bis zur Operation hätte ich noch einige Tage arbeiten können. Die Geschäftsleitung schickte mich jedoch sofort nach Hause. Ich sollte die Tage nutzen, um mich mental auf die Operation vorbereiten zu können. Mein gesundheitliches Wohl wurde über das Firmeninteresse gestellt. Zurück aus dem Krankenhaus, erhielt ich ein Paket mit unterschiedlichen Produkten, die den Gesundungsprozess unterstützen sollten.
Leiter Marketing

Praxisbeispiel

Was können wir tun, damit die Gesundheit unserer Angestellten erhalten bleibt?­ Diese Frage beschäftigte ein Bankunternehmen und es machte eine Bedarfsermittlung, an der auch die Angestellten beteiligt waren. Eine Neuerung ist die 20-minütige „bewegte Mittagspause“, die zwar bewegt, aber die Mitarbeiter nicht ins Schwitzen bringt, die Arbeitskleidung kann anbehalten werden. Ein Raum in unmittelbarer Nähe zur Kantine wird dafür bereitgestellt.

files/vision/img/Zitat.pngSeit einem Jahr nutze ich die betriebsinterne Sportgruppe. Wir Mitarbeiter lernen uns so von einer lockeren Seite kennen und ich muss mich am Abend nicht noch aufraffen, sondern kann gleich nach der Arbeit ins Sportdress springen. 
Verwaltungskauffrau

Symbol: Dreieck