»Freie Termine unserer Ausstellungen entnehmen Sie bitte unserem Buchungsplan.
Gerne können Sie hier unsere Plakatversion bestellen.«

Wer kann sich die Ausstellung ausleihen?

Die Wanderausstellung kann von Unternehmen, Vereinen, Verbänden und Institutionen sowie anderen Interessierten ausgeliehen werden.

Wie funktioniert das Ausleihen?

Die maximale Leihdauer ist auf 2 Wochen begrenzt. Eine terminliche Absprache und die Abgabe eines Ausleihvertrages sind notwendig.

Was kostet die Ausleihe?

Für die Ausleihe der Wanderausstellung wird ab 2015 eine Abwicklungsgebühr berechnet. Zusätzlich übernimmt die/der Ausleihende die Transportkosten.

Wer sind die Ausstellungsmacher?

Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) – eine Kooperation der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, des BKK Dachverbandes, des AOK-Bundesverbandes und des Verbandes der Ersatzkassen.